Impressum 

 

Danys Cupcakery

Inhaberin: Daniela Schnabel
Kronenstr. 2a

91522 Ansbach                                                              

Mail: info@danys-cupcakery.de
Tel: +49 (0)981-20365161

 

Gewerberegister Stadt Ansbach, 09561000

 

Zuständige Aufsichtsbehörde: Stadt Ansbach
Zuständige Kammer: IHK Nürnberg für Mittelfranken

_________________________________________________________________________

 

Verpflichtende AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)


Bestellbedingungen:

In der Regel sollten Torten mindestens 14 Tage vor dem Event bestellt werden. Bei Hochzeitstorten oder Sweet Table mindestens 1-2 Monate. Änderungen müssen spätestens 7 Tage, bei Hochzeiten/Catering 14 Tage vor dem Event schriftlich gemeldet werden.
Allergien:
Bitte beachten sie, dass die Produkte Eier, Milchprodukte und Gluten enthalten, Schokolade und Mehl können Spuren von Nüssen enthalten. Bitte informieren Sie mich über Unverträglichkeiten, gerne suchen wir gemeinsam nach Alternativen. Über nicht informierte Allergien und daraus entstandene gesundheitliche Probleme kann Danys Cupcakery nicht haftbar gemacht werden.
Lieferung & Abholung:
Bei Postversand und Lieferung fallen zusätzliche Gebühren an. Alle Bestellungen sind – wenn nicht anders besprochen - abzuholen bei: Danys Cupcakery, Kronenstr. 2a, 91522 Ansbach, Tel: 0981-20365161
Haftungsausschluss:
Mit der Übergabe der Produkte geht die Gefahr für Verlust, Beschädigung, Wertminderung und Verschlechterung, einschließlich der Haftung gegenüber Dritten, auf Sie über. Ich übernehme keine Haftung bei verspäteter Dienstleistung durch falsch deklarierte Lieferadressen, Abwesenheit des Empfängers, oder Ereignissen, welche auf höhere Gewalt zurückzuführen sind. Im Falle von höherer Gewalt (insbesondere Verkehrsunfall, Verkehrsstau, Betriebsstörung, Streik, Stromausfall und ähnlich) wird die Lieferzeit der Dienstleistung um die Dauer der Hinderung verlängert. Ebenso kann Danys Cupcakery nicht haftbar gemacht werden, sollte die Torte nicht sachgerecht aufbewahrt werden.
Bestätigung & Stornierung:
Mit Annahme der Offerte (mündlichen oder schriftlich) gilt der Auftrag als bestätigt und ist Verbindlich. Änderungen des Designs sind kurz vor Fertigstellung der Torte nur in Ausnahmefällen möglich. Bitte überprüfen Sie die Auftragsbestätigung genau. Bei Nicht-Abholung wird der gesamte Betrag eingefordert.
Stornierungen sind teils kostenpflichtig und werden anhand des bereits geleisteten Arbeitsaufwandes berechnet. 3 Tage vor der besprochenen Übergabe werden keine Stornierungen mehr akzeptiert, die Torte ist zu 100% bezahlbar!
Zahlungsbedingungen:
Die Waren sind grundsätzlich bei Übergabe bar oder per Kartenzahlung zu bezahlen.
Unbarer Zahlungseingang hat innerhalb 7 Werktage nach akzeptierter Bestellbestätigung zu erfolgen. Sollte dies nicht der Fall sein, wird eine Zahlungserinnerung verschickt. Sollte innerhalb der angegebenen Frist noch immer kein Zahlungseingang erfolgen, wird eine Mahnung erstellt. Diese ist mitsamt einer Mahngebühr innerhalb der angegebenen Frist vom Käufer zu tragen. Nach 3 erfolglosen Mahnungen wird die Rechnung an ein Inkassobüro zum Einzug des offenen Rechnungsbetrages weitergegeben. Die Folgekosten sind ebenfalls vom Käufer zu tragen.


Ansbach, Januar 2018